Français  Deutsch
 
Sie sind hierMartigny / L’Objectif

L’Objectif

Ein neuer Ausstellungsbereich in der Mediathek Wallis – Martinach für die audiovisuellen Archivbestände von morgen von Sylvie Délèze, Direktorin der Mediathek Wallis – Martinach

Ein experimenteller Raum

Das Kulturgut von morgen entsteht aus der aktuellen Produktion. Aufgrund dieser Annahme möchte sich die Mediathek Wallis – Martinach, Referenzinstitution für Fotografie, Film und Ton, an der Identifizierung von Arbeiten in den Sparten Fotografie, Film und Ton beteiligen, die als Kulturgüter von Interesse sind. In diesem Sinne eröffnet die Mediathek heute in der Cafeteria «L’Objectif» einen speziellen, rund 20 Laufmeter umfassenden Ausstellungsbereich für Foto-, Film- und/oder Tonarbeiten. Hier sollen kleine bisher unveröffentlichte Arbeiten aus jüngerer Zeit gezeigt werden.

Welche Art von Arbeiten?

Die Mediathek Wallis – Martinach interessiert sich in erster Linie für Arbeiten oder Arbeitsweisen mit einer anthropologischen Dimension, bei denen Fotografie, Film oder zeitgenössische Technologien im Dienst einer Fragestellung, Problematik oder eines Themas stehen und folglich eine Botschaft vermitteln. Gemeint sind engagierte Arbeiten im weitesten Sinne, die dokumentieren, Rechnung tragen, erzählen, Arbeiten, deren semantische Dimension gewährleistet ist.

Wer kann ein Projekt vorschlagen?

Personen mit einem Bezug zum Wallis können Arbeiten vorschlagen. Diese werden von einem Komitee aufgrund der genannten Bedingungen beurteilt und ausgewählt.

Das Vorgehen wird dieses Jahr erprobt. Es verursacht der Institution so gut wie keine Kosten, da die Künstler und Produzenten die Bilder selbst aufhängen und auch selbst auf ihre Ausstellung aufmerksam machen. Die Beteiligung der Mediathek Wallis – Martinach beschränkt sich auf ein Minimum im Bereich logistische Unterstützung und Kommunikation.

Möchten Sie ein Projekt vorschlagen?

Bewerbungen nehmen wir gerne von 13. Juni bis 25. September entgegen. Die verschiedenen Bewerber werden Mitte Oktober über das Auswahlergebnis informiert.
Einzureichende Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • einen Text über das künstlerische Vorgehen 
  • einen Text zum Ausstellungskonzept 
  • eine Auswahl der Bilder, Filme oder Tonaufzeichnungen, die Sie ausstellen möchten.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse: mediatheque-martigny-mediation@admin.vs.ch

Für ergänzende Auskünfte können Sie uns ebenfalls an obenstehender Adresse kontaktieren.  

Den Inhalt dieser Seite drucken Empfehlen Sie diese Website einem Freund Diese Seite im PDF-Format herunterladen
21
Mittwoch
März
St-Maurice - Lesung
Über uns
© 2013 Médiathèque Valais – Powered by / boomerang