FR| DE |EN
A A
A A
FR| DE |EN
MédiathèqueValais
AccueilOffre culturelleAgenda

Literarischer Salon - Andreas Ricci liest "1984"

Utopien-Dystopien

Literarischer Salon- Soblue Weina


Andreas Ricci liest "1984" von George Orwell. Lesung mit musikalischer Begleitung: Samuel Schnydrig aka Suma, Them Fleurs

Anschliessend ist das café weri geöffnet

George Orwell gilt als einer der einflussreichsten englischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Seine Romane »Animal Farm« (»Die Farm der Tiere«) und »Nineteen Eighty-Four« (»1984«) machten ihn weltberühmt. "1984", seine Dystopie eines totalen Überwachungsstaates, erschien im Jahre 1948 und gehört zum Kanon der Weltliteratur. Das Zitat »Big brother is watching you« hat Eingang in die Alltagssprache gefunden.

George Orwells Abneigung gegen jede Art von Imperialismus und Unterdrückung prägten bereits seine frühen Werke. Unter den britischen Linksintellektuellen war er ein streitbarer Außenseiter. Stets auf der Suche nach dem richtigen Verständnis des Sozialismus scheute er keine Debatte und sparte nicht mit Kritik an seinen politischen Genossen.

Dates

  • ma, le 19.05.2020, 19:30

Organisateur

Type d'événement: Lecture

Public cible: À partir de 16 ans

Domaines culturels

  • littérature
    • roman, récit, théâtre

Adresse

3900 Brig

En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour améliorer votre expérience utilisateur et réaliser des statistiques de visites.
Lire les mentions légales ok